Maria-Anne Widmann

Praxis für Physikalische Therapie & Yoga

Get Adobe Flash player

Seit Juli 2001 verordnen die Ärzte die physikalischen Anwendungen nach dem Heilmittelkatalog. Das bedeutet, das der Arzt bei einer bestimmten Diagnose ein Leitsymptom und im voraus das Ziel der Behandlung bestimmen muss, um die Behandlungsform und Anzahl der Anwendungen festlegen zu können. 


Mit der Einführung des Heilmittelkataloges soll auch nur noch das neue vierseitige Rezeptformular benutzt werden, auf dem vor und nach den Behandlungen ein Kurzbefund (= Qualitätskontrolle) zu protokollieren ist. Dieses ist nach Abschluß der Therapie dem Arzt zu übergeben. Unabhängig von dem Heilmittelkatalog führen wir am Ende der Behandlung und zu Beginn der nächsten Behandlung erneut einen Befund an Hand der in der 1. Behandlung festgelegten Schmerzlinderungstest / Schmerzprovokationstest durch und können uns dadurch den veränderten Gegebenheiten immer neu anpassen ohne das Hauptziel der Behandlung aus den Augen zu verlieren. 

Dieses Vorgehen ist unsere eigene Qualitätskontrolle.

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 07.00 - 20.00 und

Fr       07.00 - 18.00 Uhr

mehr ... 


Weitere Information: Physiotherapeutische Heilpraxis Maria-Anne Widmann

Münsterplatz 23  

89073 Ulm

per email: info@physyo.de

oder per Telefon: 0731/64816